OR [rank_math_breadcrumb]

Gaming PC

Gaming PC
Warum sich die Farbe der Technologie ändern muss

Es verfügt über einen USB 3.0-Anschluss sowie einen 120-mm-LED-Lüfter vorne und hinten. H440 Razer ist eine Sonderedition und ein neues Produkt auf dem Gaming-PC-Markt. Es hat viele großartige Rückmeldungen erhalten und ist perfekt für ernsthafte Spieler. Das Zalman Z9 Neo ist ein leistungsstarkes Gaming-Gehäuse. Aufgrund seiner Kühllösung ist es ein starkes Geräuschreduzierungssystem. Es unterstützt bis zu 5 120-mm-Lüfter, die vorinstalliert sind. Es kommt mit werkzeugloser Festplatteninstallation und -entfernung.

Hochzuverlässige und effiziente Stromversorgung ohne Overkill. Netzteile sind nicht der aufregendste Teil eines Gaming-PCs. Schließlich kann es schwierig sein, sie in Bezug auf Funktionen voneinander zu unterscheiden. Trotzdem möchten Sie nicht an Ihrem Netzteil sparen. Corsair hat einen ausgezeichneten und wohlverdienten Ruf für seine Netzteile, und der TX650M ist zu einem vernünftigen Preis erhältlich und bietet eine Effizienz von 80 Plus Gold. Die meisten Netzteile der größeren Namen sind im Allgemeinen gut, aber wir würden nicht empfehlen, dass Sie Ihr Geld in etwas mit einer Garantie von weniger als fünf Jahren oder einem Wirkungsgrad unter 80 Plus Gold (zur Not vielleicht Bronze) stecken. Die gesparten 10 oder 20 Dollar sind das Risiko oft nicht wert. Wir tendieren auch dazu, wenn möglich modulare Netzteile zu verwenden.

Auf diese Weise haben wir Ihnen die am besten zugänglichen Workstations auf dem Markt vorgestellt, die sich neben allen anderen Alltagsübungen perfekt zum Spielen eignen. Die unangenehme Wahrheit beim Kauf von Gaming-Laptops unter 500 US-Dollar! Der Kauf einer Gaming-Workstation unter 500 US-Dollar kann sehr abstrakt sein. Bei diesen Ausgaben kann man natürlich nicht davon ausgehen, dass der PC die realistischsten eskalierten Umleitungen bei höheren Gehäuseraten durchführen wird, da 500 US-Dollar noch eine erste Reichweite für den Kauf des Gaming-PCs darstellen. Alles in allem unterschätze ich die Gaming-Workstations unter 500 US-Dollar nicht mit allen Mitteln. Sie sind die besten Power-Stuffed-Workstations, um Ablenkungen zu spielen, aber die Wahrheit ist, dass sie möglicherweise die Fähigkeit haben, etabliertere Vergnügungen wie CS GO, League of Legends, Minecraft usw. zu betreiben.

Die XPS-Desktopsysteme von Dell sehen möglicherweise nicht so aus, wie Sie es von einem Gaming-PC erwarten würden, aber die Nvidia GTX 1070 in dieser speziellen Konfiguration bietet viel Feuerkraft. Wenn Sie in den Ultra-Einstellungen mit 1440p bei 60 Bildern pro Sekunde spielen oder einen 144-Hz-Monitor mit 1080p optimal nutzen möchten, liefert diese Karte genau das, was Sie wollen. Das Schöne an dieser vorgefertigten Option ist, dass sie hochgradig konfigurierbar ist. Ich habe die Version mit einem Intel Core i3-8100-Prozessor der 8. Generation mit vier Kernen, 8 GB DDR4 / 2400-RAM, einem Festplattenlaufwerk mit 1 TB und 7.200 U / min und der GTX 1070 vorgestellt, da sie einen hervorragenden Wert bietet. Sie können den Build jedoch an Ihre Vorlieben anpassen.