OR [rank_math_breadcrumb]

Alltagsmasken: Ihre Maske für den Alltag

Alltagsmasken für die Maskenpflicht im Alltag

Es ist eine Einheitsgröße, die für alle geruchlosen Alltagsmasken passt, mit 50 Stück in einer Packung. Schützen Sie sich und Ihre Lieben vor ansteckenden Krankheiten, die durch die Luft übertragen werden, mit der Assured Gesichtsmaske. Diese Zweierpackung enthält 10 medizinisch zugelassene Gesichtsmasken, die vor dem Eindringen von Flüssigkeit oder Partikeln in Mund und Nase schützen. Sie ist weich und bequem mit elastischen Ohrschlaufen, die für alle Kopfgrößen passen. Sie sieht zwar aus wie eine normale Maske, aber mit einem Unterschied. Die Maske besteht aus drei Schichten – zwei Vliesstoffschichten und einer mittleren Schicht aus Aktivkohle, die alle Pollen, Staubpartikel und andere kleine Reizstoffe aus der Luft davon abhält, in Ihren Mund und Ihre Nase zu gelangen. Da die Maske schwarz ist, sind Schmutz und Staub auf ihr nicht sichtbar. Dennoch müssen Sie die Maske am Ende des Tages entsorgen.

Am 1. Dezember aktualisierte die Weltgesundheitsorganisation (WHO) ihre Empfehlungen für Masken und wies ausdrücklich auf diese Form der PSA hin. Die globale Gesundheitsbehörde erklärte, dass die Verwendung von Gesichtsschutzschilden den Masken unterlegen ist, da die Schilde die ausgeatmeten Tröpfchen des Trägers nicht blockieren und auch nicht verhindern können, dass dieser die Aerosoltröpfchen einer anderen Person einatmet. Und für weitere regelmäßige Updates, wie Sie gesund bleiben können, melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an. Forscher des National Institute of Standards and Technology (NIST) fanden kürzlich heraus, dass Masken mit Belüftungsventilen tatsächlich zur Verbreitung des Coronavirus beitragen. Die Ergebnisse ihrer Studie zeigen, dass normale N95-Masken die Weitergabe von Tröpfchen vollständig verhindern, während N95-Masken mit einem Belüftungsventil die Weitergabe von Tröpfchen fast vollständig verhindern. Weitere Informationen darüber, wann Sie sich ein für alle Mal von den Falten an Ihrer PSA verabschieden können, finden Sie unter Dr. Fauci sagt, dass Sie Ihren Mundschutz jetzt wegwerfen können.

Lufthansa hat heute bekannt gegeben, dass sie ihre Maskenpolitik ab dem 1. Februar verschärfen wird. Die Fluggesellschaft wird keine Alltagsmasken mehr zulassen. Das bedeutet, dass nur noch FFP2-Masken (auch bekannt als KN95/N95-Masken) erlaubt sein werden, zusätzlich zu den chirurgischen Einwegmasken. Masken mit Ventilen werden von der Fluggesellschaft nicht mehr zugelassen. Bleiben Sie informiert: Melden Sie sich für unseren täglichen Luftfahrt-News-Digest an. Nach Angaben der Lufthansa gelten die Maßnahmen für alle Flüge der Lufthansa-Gruppe von und nach Deutschland. Sie kommt, nachdem die deutsche Regierung Regeln verabschiedet hat, die solche Masken in Geschäften und öffentlichen Verkehrsmitteln zur Pflicht machen. Letztlich werden diese Regeln auf Länderebene umgesetzt. Lufthansa ist immer wieder Vorreiter bei neuen Maßnahmen an Bord, bevor sie in der gesamten Branche übernommen werden.