OR [rank_math_breadcrumb]

Platin

Platin

Wird sich Platin jemals erholen?

PLATINUM ist ein Edelmetall. Es wird im gleichen Atemzug wie Gold, Silber und Diamanten erwähnt, schreibt MoneyWeeks Chefredakteur John Stepek in seiner Money Morning-E-Mail. Aber es ist in den letzten Jahren weniger wertvoll geworden. Wird sich sein Schicksal jemals ändern? Hier ist das Verhältnis des Platinpreises zum Goldpreis (es ist der Platinpreis pro Unze geteilt durch den Goldpreis pro Unze) aus dem Jahr 1990. Wenn Sie sich diese Tabelle ansehen und einen einzigen konträren Knochen in Ihrem Körper haben, dann muss man jucken, um zu kaufen.

Da Platin-Futures im Vergleich zu anderen Metallen kaum gehandelt werden, ist Platin anfällig für Marktmanipulationsprogramme kleinerer Akteure. Und da Autohersteller die größten Käufer von Platin sind, könnte die Entscheidung eines einzelnen Automobilherstellers, entweder Platin aufzuladen oder einige seiner Positionen zu entladen, übergroße Auswirkungen auf den Markt haben. Bewegen sich die Platinpreise mit den Silber- und Goldpreisen? Nicht immer. Während alle Edelmetalle im Laufe der Zeit tendenziell die stetige Abwertung der Währung widerspiegeln, auf die sie lauten, haben die Metalle der Platingruppe ihre eigenen einzigartigen Zyklen und Preistreiber.

„Während das Angebot stark zurückging, ging die Nachfrage nach Fabrikationen für diese Metalle noch stärker zurück, was die Preise dieser Metalle im ersten Halbjahr belastete“, sagte Savant. Die Platinpreise begannen im April zu steigen und stiegen im Monatsverlauf um 4,5 Prozent, lagen aber immer noch 21 Prozent unter ihrem Januar-Wert. „Die Anleger nutzten die (März-) Preisschwäche als Kaufgelegenheit, um die Aussichten für die künftigen Metalle, insbesondere für Platin, zu verbessern“, erklärte Savant. In den ersten drei Monaten des Jahres stiegen die Investitionen in Platinbarren und Münzen auf 312.000 Unzen. Dies entspricht einer Steigerung von 300 Prozent gegenüber dem vierteljährlichen Durchschnitt von 70.000 Unzen im Jahr 2019. „Dies war auf einen Anstieg der Nachfrage nach Barren und Münzen sowohl in Japan als auch in den USA zurückzuführen, während die Nachfrage in Europa ebenfalls zunahm, wenn auch von einer niedrigen Basis aus“, stellt der WPIC fest. „Der Anstieg war hauptsächlich auf die Schnäppchenjagd nach dem Preisverfall im März zurückzuführen. Mit steigender Investitionsnachfrage steht Platin in seinem primären Endverbrauchersegment, der Automobilindustrie, vor großen Herausforderungen.

Wenn Sie über Änderungen der Platinpreise auf dem Laufenden bleiben möchten, laden Sie die OneGold Mobile App herunter und erhalten Sie sofort Push-Benachrichtigungen, wenn Ihr Preisschwellenwert erreicht ist. Um sich für eine Push-Benachrichtigung anzumelden, erhalten Sie benutzerdefinierte Preisbenachrichtigungen. Laden Sie die mobile OneGold-App herunter, registrieren Sie sich schnell und fahren Sie mit dem Einstellungsbereich fort. Klicken Sie im Bereich Einstellungen auf „Benachrichtigungen“ und dann auf „Benutzerdefinierte Preisbenachrichtigung“. Wählen Sie von dort aus einfach Ihre Edelmetalle aus und wählen Sie aus, ob Sie benachrichtigt werden möchten, wenn sich der Preis prozentual oder nach Dollarbetrag nach oben oder unten bewegt. Sobald Ihre Warnung aktiv ist, erhalten Sie eine Push-Benachrichtigung über Ihr Mobilgerät. Nachdem die Warnung ausgelöst wurde, können Sie alle aktiven und ausgelösten Warnungen im Bereich Benutzerdefinierte Preisbenachrichtigung anzeigen.